Themenarbeit im Wald

Leben heißt in Bewegung sein!

In der Natur kommst Du wieder in Berührung mit der Lebendigkeit. Mit der Lebendigkeit Deines Lebens!

Beginnen wir zu gehen, ergibt sich automatisch ein Schritt nach dem anderen. Beim Gehen kommen wir an in unserem Körper, können unseren Gefühlen wieder mehr Raum geben und der Verstand kommt zu Ruhe.

Du bist herzlich willkommen mit allen Themen, die Dich gerade begleiten, seelisch, körperlich, beruflich oder privat!

Wir nehmen all Deine Gedanken, Sorgen, Ängste und all die anderen Themen, die Dich gerade begleiten mit auf den Weg und sehen welche neuen Ideen entstehen oder was Du vielleicht am Weg hinter Dir zurücklassen kannst.

Manchmal ist es unsere tiefste Sehnsucht gesehen zu werden, als der Mensch, der wir in Wahrheit sind! Und manchmal braucht es jemanden an Deiner Seite, der Dir diesen Raum gibt, um Dich zu zeigen, Dir zuzuhören ohne zu urteilen und Dir die richtigen Fragen stellt. Gerne bin ich dazu an Deiner Seite!

Was Dich erwartet: 

Während der Einheit wirst Du von mir im Gespräch durch Deine Themen begleitet!

Es gibt kein vorgefertigtes Konzept und keinen vorgefertigten Weg, den wir gemeinsam gehen werden.

Vielleicht wird es sehr still, vielleicht wird es sehr laut, vielleicht sind wir viel in Bewegung, vielleicht brauchen wir mehr Pausen. Ich lasse mich intuitiv davon leiten, welchen Rahmen es für DICH im Moment gerade braucht!

Du musst also über keine besondere Ausdauer verfügen! Ich passe mich an Dein Tempo an!

Bitte nimm gutes Schuhwerk und Outdoorkleidung mit!

Lies dir gerne auch die Infos zu meiner Arbeitsweise und Philosophie durch!


"Die Natur versucht nicht die Kontrolle über die Dinge zu haben, und trotzdem hat auf wundersame Art und Weise alles seinen Platz." Petra Kaltenböck


Bitte um Termnvereinbarung per Mail oder Telefonisch!

PREIS JE EINHEIT:

€ 90,-


Dauer:

ca. 75 bis 90 Minuten

    Raum Neunkirchen, Wiener Neustadt (NÖ)

    Den genauen Ort gebe ich Dir bei der Terminvereinbarung bekannt, denn auch hier lausche ich kurz in mich, welcher Weg der passende für Dich und Dein Thema ist.


Absageregelung:

Solltest Du einen Termin einmal nicht wahrnehmen können, so ersuche ich Dich um zeitgerechte Absage (bis spätestens 72 Stunden davor). Da ich meine Zeit für Dich reserviere, bitte ich um Verständnis, dass ich bei Nichterscheinen oder kurzfristigen Absagen (innerhalb weniger als 72 Stunden vor dem Termin) meinen Tarif trotz nicht erbrachter Leistung in Rechnung stelle. Gibt es einen akuten Grund für die Nichteinhaltung der Absagefrist von 72 Stunden kann der Termin kostenfrei auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden.

Die Outdoortermine finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt, denn auch das spiegelt meinen Zugang zur Lebendigkeit des Lebens wieder. Sollte jedoch das Wetter absolut nicht günstig sein, wie z.B. starker Regen, sind natürlich auch kurzfristige Terminverschiebungen (unter 72h vor dem Termin) möglich.